Feld.gif

 

Klang- und Lichtspektakel am Skulpturenweg
Sax’n Hop: Improvisationen zu Robert Schads „Tri Vole“



Am Freitag, 1. September, 20 Uhr, gibt Sax’n Hop mit Matthias Stich, Sopran-, Altsax und Bassklarinette, Werner Englert, Sopran- und Tenorsax, und, als „Special Guest“, der Schwede Jürgen Welander, Tuba, ein Open-Air-Konzert am Skulpturenweg im Emmendinger Stadtteil Bürkle-Bleiche. Mit ihren Improvisationen antworten die drei Musiker auf Robert Schads  Skulptur „Tri Vole“. Von der Emmendinger Licht- und Tontechnik-Firma Mammagamma  in wechselndes Licht getaucht, entfaltet die berühmte Skulptur mit ihren drei in den Himmel ragenden Armen eine starke Wirkung. Das Zusammenspiel ihrer stählernen Teile wird durch das Zusammenspiel mit der musikalischen Improvisation aufgenommen und gesteigert. Der Bildhauer Robert Schad , der „Tri Vole“ geschaffen hat, wurde vom Kulturkreis eingeladen, an der Show teilzunehmen. Kenner seines Werkes werden kurze Redebeiträge liefern. Mitglieder und Freunde des Kulturkreises stellen für erwartete 500 Besucher Tische und Bänke auf die Rasenflächen des Parks. Ab 19 Uhr bewirten sie mit Getränken und Speisen. Eintrittskarten sind für 10 €, ermäßigt 5 €, im Vorverkauf bei der Buchhandlung Sillmann oder ab 19 Uhr an der Abendkasse zu erwerben. Parkplätze gibt es in ausreichender Zahl beim Einkaufszentrum Bürkle-Bleiche ganz in der Nähe.



 


   

 Galerie im Tor


Unter dem Titel „Zuhause“ zeigt die Galerie im Tor vom 14.05. bis  08.06 in ihrer 3. Ausstellung 2017 Werke der Emmendinger Künstlerin Julia von Troschke.

 

 

 

Philosophisches Café

Was ist Bewusstsein? Ist der Mensch ein Zufallsprodukt? Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Fragen dieser Art werden wohl nie endgültig beantwortet werden können. Dennoch lassen sie sich nicht einfach abweisen. Im Philosophischen Café Emmendingen haben Interessierte die Gelegenheit, einmal im Monat über solche Themen zu diskutieren. Im Regelfall findet die Veranstaltung am zweiten Sonntag des jeweiligen Monats von 11.15 bis 12.45 Uhr statt. Treffpunkt ist das Zauber- und Spielecafé der "Spielspirale" (Emmendingen, Hebelstraße 10).

 

Am Wochenende 28.10./29.10.2017 findet die nächste Artotheksausstellung in der Steinhalle statt

 

 

 

 mehr Informationen finden Sie unter www.artothek-em.de

Copyright © 2017 Kulturkreis Emmendingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.